Anreise Almdorf Fane Alm

Wo befindet sich die Fane Alm?
Das Almdorf der Fanealm befindet sich in Südtirol am südlichen Rand der Zillertaler Alpen nahe Brixen. Pfunderer Berge heißt der Gebirgszug in den italienischen Alpen.

Anreise Fanealm - wie kommt man zur Fanealm?
Mit dem Auto aus Deutschland zur Fanealm
Aus Deutschland kommt man über München, Innsbruck und den Brenner via Autobahn nach Brixen. Kurz vor Brixen gibt es die Autobahnausfahrt Vahrn / Pustertal. Danach auf der Landstraße ein Stück ins Pustertal. Diese in Mühlbach rechts verlassen und von dort die Bergstraße links hinauf ins Valser Tal nehmen.

Wann darf man zum Fanealm Parkplatz hinauffahren?
Im Winter und in den Sommermonaten von Juli bis September ist am Talende hinter Vals der Parkplatz. Ab hier geht es dann zu Fuß hinauf zur Fanealm. Die Straße ab Kreuzkofelhütte ist dann für den Verkehr gesperrt (schneebedeckte Strasse im Winter, wird nicht geräumt - dafür geht es dann zum Rodeln).
In den Sommermonaten ist die Straße zur Fanealm aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens gesperrt. Dann kann man über den Milchweg zur Fanealm wandern.

Anreise mit dem Auto direkt zur Fanealm
Im Frühling und im Herbst kann man mit dem Auto ausserhalb der Hauptsaison noch ein Stück weiter hinauffahren zum Parkplatz "Berg am Boden". Von diesem Fanealm Parkplatz sind es rund 5 Minuten zu Fuß zur Fanealm. Dieser Wegabschnitt ist sehr leicht und auch zum Wandern mit Kinderwagen geeignet.

Wenn die Almstrasse zur Fanealm in den Sommermonaten gesperrt ist, gibt es einen kostenpflichtigen Busshuttle.

Mit dem Auto aus Italien zur Fanealm
Mit dem Auto südlich aus Italien über die Autobahn Bozen Richtung Brenner nach Brixen und dann bei Vahrn ausfahren. Von hier wie oben beschrieben.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Fanealm
Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist beschränkt möglich. Von Norden und Süden gibt es eine gute Zugverbindung nach Brixen. Ab hier mit dem Bus ins Pustertal nach Mühlbach und von hier mit der Buslinie 412 nach Vals bis ans Talende. Kein öffentlicher Busverkehr zum Fanealm Parkplatz, nur mittels Umstieg auf Taxibus.

Die Fanealm lohnt sich aufgrund ihrer Schönheit für einen mehrtägigen Urlaub. Hier unsere Tipps zum Übernachten auf der Fanealm.