Über die Fane Alm

Über die Fane Alm
Über die Fane Alm
5 (100%) 1 vote[s]
Das ist die Fane Alm in Vals – der „Niederleger“

Was gehört zur Fanealm dazu?
Die Fane ist die Niederalm. Zusammen mit den Hochalmen Labeseben, Pfanne und Platte bildet sie die Alm der Valser Alminteressentschaft. Das Almgelände umfasst rund 850 ha. Auf dieser Fläche werden je nach Sommer 320 bis 350 Rinder gesömmert – also im Sommer auf die Alm getrieben. Darunter sind ca. 100 Melkkühe, die auch auf der Alm zwei Mal am Tag gemolken werden. Aus der Bergmilch wird auch der Käse der Fanealm hergestellt.

Almgemeinschaft Fane

Die Alm wird als Gemeinschaftsalm geführt, d.h. jeder Bauer ist berechtigt sein Vieh auf die Alm aufzutreiben, das er über den Winter im Stall im Bauernhof im Tal mit seinem hofeigenem Futter überwintern kann. Zufuttern ist nicht erlaubt, so wird die Anzahl der Kühe begrenzt. Geregelt ist das durch eine uralte Flurordnung. Diese Begebenheit ist im sogenannten Escherbrief festgehalten.

So schön blühen die Almrosen im Frühsommer

Was die Fane Alm besonders macht

Eine Eigenart ist das ganze Erscheinungsbild der gesamten Hütten und Baulichkeiten. Es finden sich an die 40 Holzhütten im Almdorf, alle auf engem Raum erbaut; teils sind es Ställe mit obergeschossigen Kochhütten – unten waren früher die Tiere, oben die Bauern – die dort auch kochten. Die restlichen Hütten sind reine Heuschupfen.

Das Ambiente der Hütten ist einmalig!

Über den Talort Vals

Der Ort Vals ist ein hochgelegenes Tal auf einer Höhe von 1200 bis 1500m, wo der Getreideanbau kaum das Allernötigste für den Eigenbedarf abwarf. Deshalb bestand der Grundzins an den Grundherrn  in den Abgaben der typischen Schweighöfe = Viehhöfe.
Für Vals wurden für die größeren Höfe (7-10 Kühe) 300 Käse entrichtet, dazu Schweinsschultern, Kitze und Lämmer. So wurden diese Abgaben hauptsächlich in den Sommermonaten auf den Almen erwirtschaftet. In 3-4 eigenen Sennhütten wurden alle Kühe zu sogenannten Kutten zusammengeschlossen und separat verwaltet, der Weidegang erfolgte gemeinsam. Heute ist das Leben im Valser Tal nicht mehr so hart und entbehrungsreich. Der Tourismus bringt das Geld ins ansonsten ruhige Seitental des Pustertals.

Willst du im Sommer oder im Winter hierher?
—> das sind die Informationen für den Sommer auf der Fane Alm
—> das sind die Informationen für den Winter auf der Fane Alm

View this post on Instagram

Heuziehen. #tirol #tyrol #valsertal

A post shared by Fanclub-tirol (@fanclub_tirol) on

Wetter Vals

Wir ist das aktuelle Wetter auf der Fanealm, wie wird das Wetter in den nächsten Tagen? Hier habe ich das aktuelle Wetter plus die 7 Tage Wettervorhersage für die Region. Schau hier, so wird das:

–> Wetter Vals.

Die Fane Alm

Die Fane Alm
Die Fane Alm
5 (100%) 4 vote[s]
Der Blick über die schönen Holzdächer der Fane Alm in Südtirol
Der Blick über die schönen Holzdächer der Fane Alm in Südtirol

Malga Fane Val Pusteria

Das Almdorf Fanealm in Südtirol
Die Alm Fane – oder die Malga Fane wie die Italiener zu ihrer Fane Alm sagen – liegt im Talschluss des Valler Tal oder Valsertal in Südtirol – nicht zu verwechseln mit dem Valsertal in Tirol. Das kleine Tal ist ein Seitental vom Pustertal, dem Val Pusteria.

Das Almdorf wie es früher war
Das historisch gewachsene Dorf ist in der Hand von Bauern aus Vals, die hier auch heute noch die Alm mit Vieh bewirtschaften. Es ist kein künstlich angelegtes Museumsdorf oder Freiluftmuseum- auch wenn man das bei der hohen Anzahl an Besuchern vermuten könnte. Die 40 Holzhütten bilden eine romantische Alpenkulisse, die ich besonders liebe.

Der Sommer auf der Fane Alm

Die Almzeit ist aber für die Bauern nicht so romantisch: Im Sommer kommen über 300 Kühe auf die Alm. Die Milchkühe werden gemolken und die Milch direkt auf der Alm zu Käse veredelt. Den Käse kann man hier oben auch kaufen oder essen. In den drei Hütten auf der Fanealm gibt es eine Bewirtschaftung – also einen Gasthof. So können Besucher Südtiroler Küche bestellen und sich das Essen in der schönen Bergkulisse schmecken lassen. Es sind vor allem Wanderer, die von Vals aus dem Tal über den Milchweg zur Fanealm wandern.

Der Milchweg auf die Fane Alm in Südtirol

Von Brixen auf die Fanealm Mountainbiken
Auch zum Mountainbiken eignet sich die Fane Alm als Ziel – ein Mountainbikeweg führt ins Almdorf. Lohnenswert ist die Wanderung über die Fanealm hinaus. Direkt oberhalb der Fane hat der Valser Bach eine kleine Schlucht in die Pfunderer Berge gegraben. Die sogenannte Valler Schramme sollte man gesehen haben, rund 20 Gehminuten oberhalb des Almdorfs.

Das Milchfest auf der Fane Alm

Alle vier Jahre findet das Südtiroler Milchfest auf der Malga Fane statt. Der nächste Termin ist im August 2022. Dann kannst du wieder alles rund um die Milch auf der Fane Alm erfahren. Bis dahin kannst du einige Informationen zur Milch auf dem Milchweg oder Milchsteig erfahren, dem Themenweg zwischen Kurzkofelhütte und Fane Alm.

Anreise Fanealm Parkplatz

Wer nicht so sportlich ist, kann mit dem Auto auf einen der Parkplätze bei der Fanealm fahren. Eine sehr schmale und steile Bergstraße führt von Vals auf die Fanealm. Im Frühling und Herbst ist sie für den öffentlichen Verkehr freigegeben. In den Sommermonaten ist das Befahren eingeschränkt, ein Bustransfer bringt dann die Gäste hinauf zur Fanealm – sonst würde der Verkehr durch die vielen Autos und die Besonderheit der Straße zum Erliegen kommen.

–> Hier alle Details: Wie komme ich auf die Fanealm?

–> Noch mehr über die Fane Alm in Südtirol.

Film Fanealm

Sehr gute Impressionen über das Almdorf samt Luftaufnahmen der Fanealm gibt es hier im Kurzfilm. Schaut euch den Film an, danach werdet ihr verstehen, warum so viele Menschen die Fanealm lieben und hierher kommen.:

Schau dir kurz den Film an, er zeigt das Almdorf sehr schön! Wie hat dir das Video gefallen?

Winter auf der Fane Alm

Im Winter befindet sich das Almdorf praktisch im Winterschlaf. Der Schnee bedeckt die Hütten. Es kehrt weitgehend Ruhe ein. Die Bauern haben die Hütten mit dem Vieh verlassen und verbringen die Winterzeit im Tal. Nur eine Almhütte (die Zingerle Hütte) ist im Winter geöffnet und bietet Essen und Trinken an. Wenn es im Winter draußen kalt ist, werden besonders gerne die warmen Südtiroler Gerichte zum Aufwärmen bestellt.
Ruhe und Stille kehrt ein. Nur wenige Menschen besuchen in den Wintermonaten die Fanealm.

Es ist die Zeit, in der man zum Winterwandern oder Schneeschuhwandern auf die Fanealm kommt. Auch zum Rodeln zieht es vor allem Südtiroler hierher. Sportlich Ambitionierte kommen mit Tourenski in die Pfunderer Berge.

—> hier die Inspiration für den Winter auf der Fane Alm.

Wie gefällt dir das? – dann findest du im Frühling wahrscheinlich auch den Montiggler See bei Bozen schön! Oder?

Wetter Vals

Wir ist das aktuelle Wetter auf der Fanealm, wie wird das Wetter in den nächsten Tagen? Hier habe ich das aktuelle Wetter plus die 7 Tage Wettervorhersage für die Region. Schau hier, so wird das:

–> Wetter Vals.